Willkommen

Allgemein

02.03.2021

Mitgliederversammlung

Der Vorstand hat sich gegen eine Online-Mitgliederversammlung entschieden und wird die diesjährige Mitgliederversammlung, sobald es die gesetzlichen Bestimmungen zulassen, in der 2. Jahreshälfte stattfinden lassen.

Bei Fragen steht der Vorstand gerne zur Verfügung.

01.02.2021

Fest zum 125-jährigen Jubiläum findet nicht statt

Der Vorstand des TSV Adelebsen hat entschieden, dass auf dieses Jahr verschobene Jubiläumsfest zum 125-jährigen Bestehen ersatzlos abzusagen. Nachdem die Vorbereitungen im letzten Jahr so gut wie abgeschlossen waren, musste das Fest fünf Wochen vorher abgesagt werden. Die Hoffnung, in diesem Jahr ein Fest stattfinden zu lassen, verschwanden in den letzten Monaten. Eine frühzeitige Absage, aufgrund der gegebenen Situation um die COVID-19-Pandemie, ist daher unausweichlich. Eine Verschiebung auf nächstes Jahr kommt nicht in Betracht, aber sobald es möglich ist, soll ein Kommers / Mitgliederfest veranstaltet werden. Der Vorstand bedankt sich ausdrücklich bei den Mitgliedern des Festausschusses, den Sponsoren und Unterstützern des Festes. Wir werden ihren Einsatz an anderer Stelle noch entsprechend würdigen.

TSV Adelebsen
Der Vorstand

11.11.2020

Information zum Volkstrauertag am 15.11.2020

Zum diesjährigen Volkstrauertag wird es eine Andacht im Freien auf dem Museumsvorplatz geben.

Aufgrund des CORONA-Virus nimmt der TSV Adelebsen an der Andacht mit einer kleinen Abordnung ohne Fahnenbegleitung seitens des Vorstands teil. Unseren Mitgliedern stellen wir selbstverständlich frei, der Veranstaltung beizuwohnen.

02.11.2020

Nachruf

Der TSV Adelebsen trauert um Hans-Joachim Huke.

Die ganze Bedeutung dieser Worte ist noch bei keinem von uns wirklich angekommen. Zu verstehen und zu akzeptieren, dass Hans-Joachim nicht mehr in unserer Mitte ist, wird noch lange Zeit in Anspruch nehmen.

Für den Moment steht die Trauer um einen langjährigen Weggefährten und Freund und unser tief empfundenes Mitgefühl für seine Familie im Mittelpunkt.

Hajo trat am 01.01.1984 in den TSV Adelebsen ein. Zwei Jahre später traf er hier auf die Sportart, die zu seiner Leidenschaft werden sollte, den Handball. Er war Gründungsmitglied der Handballabteilung und übte diesen Sport über 20 Jahre aktiv aus.

Ab 1991 übernahm Hajo die Abteilungsleitung Handball, wurde später der erste Handballschiedsrichter im TSV und war dann auch als Trainer im Senioren- und im Jugendbereich aktiv. In dieser Funktion übernahm er eine besonders talentierte Generation von Jugendlichen ab der C-Jugend und führte die Jungs bis in die A-Jugend-Landesliga.

Die Spiele dieser Mannschaft mit Hajo als Trainer in einer regelmäßig völlig überfüllten Adelebser Sporthalle wird niemand vergessen, der dabei gewesen ist.

Hajo lenkte bis zuletzt die Geschicke der Handballabteilung im TSV Adelebsen.

Von 1990 bis 1996 übernahm Hajo erstmals Verantwortung im Vorstand des TSV, damals noch als Schriftführer.

Nach einer vierjährigen Pause übernahm er dann das Amt des geschäftsführenden Vorsitzenden und behielt diese Funktion bis zuletzt in dem neu organisierten, gleichberechtigten Vorstand als Geschäftsführer bei.

Hajos Interessen galten dabei immer dem TSV und seinen Mitgliedern und auch den guten Beziehungen zu anderen Vereinen.

Es war für Hajo nie die Frage, ob, sondern lediglich in welcher Form sich der TSV an Veranstaltungen anderer Vereine oder Veranstaltungen für das Zusammenleben im Flecken Adelebsen beteiligt. Er hat dann auf seine unnachahmliche Art die Leute, die gebraucht wurden nicht erst gefragt, ob sie denn freundlicherweise bereit wären, mitzuhelfen, sondern hat ihnen mitgeteilt wann und wo sie zum Aufbau, Kassieren oder Verkaufen eingeteilt sind.

Mit dieser Art hatte er immer Erfolg. Nicht einmal konnte sich der TSV nicht an irgendeiner Sache beteiligen, weil keine Helfer gefunden wurden.

Nicht unerwähnt bleiben soll hier auch sein Engagement für den Adelheitsmarkt, bei dem er jedes Jahr die Organisation übernahm und das Günther-Brosenne-Turnier der Fußballer, das Hajo 29 Jahre lang federführend organisiert hat und seine führende Rolle im Festausschuss zur 100-Jahr-Feier des TSV 1995 und bis zuletzt bei den aktuellen Vorbereitungen zum 125. Jubiläum.

Besonders engagiert war Hajo auch in der Vereinigung Adelebser Vereine, da ihm das gute Verhältnis zwischen den Vereinen immer ein wichtiges Anliegen war.

Viele weitere Tätigkeiten für den TSV Adelebsen, die anderen Adelebser Vereine und das Zusammenleben im Flecken Adelebsen prägten HaJos Wirken im öffentlichen Leben.

Neue Freude fand er in diesem Jahr beim Boule spielen. Denn bei der neugebildeten Sparte des TSV war er ganz anders: mit Spaß und Freude dabei und ausnahmsweise nur als Teilnehmer.

Die Lücke, die Hajo nicht nur im TSV Adelebsen hinterlässt, wird, wenn überhaupt, lange nicht zu schließen sein.

Der TSV Adelebsen weiß Hajos Verdienste um den Verein zu würdigen und wird ihm zu jeder Zeit ein ehrendes Andenken bewahren.

Im Namen aller Mitglieder

Der Vorstand

15.09.2020

TSV verzichtet auf Veranstaltungen in 2020

Vorstand und Festausschuss waren sich bei ihren letzten Sitzungen schnell einig. Der TSV wird in 2020 keine eigenen Veranstaltungen ausrichten.

Dieses betrifft den für den 21.11. geplanten Kommers anlässlich des 125. Geburtstages und es betrifft die für den 05.12. geplante Adventsfeier der Senioren/innen.

Für das kommende Jahr hoffen die Verantwortlichen, über die Pfingsttage vom 21. – 24.05. das Jubiläumsfest nachholen zu können.

Sportangebote

Ab dem 02.11.2020 bis auf Weiteres findet kein Sportbetrieb statt.
Die Sportplätze sowie das Sportheim sind gesperrt.

Montags:

Aqua-Fitness
08.55 – 09.40 Uhr
Christa Schröder-Nolte
05506-1519
Schwimm-halle
Kinderturnen
15.30 – 16.30 Uhr
Daniela Thiesen
05506-9508790  
große Sporthalle
Eltern-Kind-Turnen
16.30 – 17.30 Uhr
Daniela Thiesen
05506-9508790 
große Sporthalle
Badminton-Jugend
19.00 – 20.30 Uhr
 große Sporthalle
Badminton-Senioren
20.30 – 22.00 Uhr
Ulrich Mielke
05506-1365
große Sporthalle

Dienstags:

Zumba
17.45 – 18.45 Uhr
Frauke Schaper
05506-1456
Turnhalle
Boule
18.00 –19.00 Uhr
Gerhard Elsner
05506-3529207
Bouleplatz
Rücken fit
18.45 – 20.00 Uhr
Angelika Kamp
05506-7736
Turnhalle
Handball Herren
19.00 – 21.00 Uhr
Jan Fiege
0151-40766328
große Sporthalle
Aerobic
20.00 – 21.30 Uhr
Katja Zabel
05506- 764700
Turnhalle

 Mittwochs:

Alte Herren
17.30 – 19.00 Uhr
Hartmut Bitzer
05506-97350
Turnhalle
Herrengymnastik
19.00 – 20.00 Uhr
Wolfgang Jäkel
05506-574
Turnhalle
Damengymnastik
20.00 – 21.00 Uhr
Frauke Schaper
05506-1456
Ulrike Aschenbrandt
05506-8768
Turnhalle

Donnerstags:

Fit 60+
16.00 – 17.00 Uhr
Christa Schröder-Nolte
05506-1519
Turnhalle
Schwimmen
17.00 – 18.00 Uhr
Ulrike Aschenbrandt
05506-8768
Schwimm-halle
Kapow
18.00 – 19.00 Uhr
Frauke Schaper
05506-1456
Turnhalle
Badminton-Senioren
20.00 – 22.00 Uhr
Ulrich Mielke
05506-1365
große Sporthalle

Freitags:

Yoga
15.00 – 16.30 Uhr
 Turnhalle


Mitgliedsantrag

Hier finden Sie den Mitgliedsantrag des TSV Adelebsen.

 

Beitragsordnung beschlossen

Die Beitragsordnung regelt alles, was mit Beitragszahlungen, den Fälligkeiten, Vereinsanmeldungen und Kündigungen zu tun hat.

Auch die jeweilige Beitragshöhe findet sich dort wieder. Änderungen bezüglich der Beitragshöhe können allerdings weiterhin nur von der Mitgliederversammlung beschlossen werden.


SPORT PRO GESUNDHEIT